WildsauSeo

WILDSAUSEO +++ SEO CONTEST +++ HEISSER SCHEISS

WildsauSEO – SEO Contest? So was interessiert doch keine Sau mehr!? Oder doch?

WildsauSEO - SEO Contest
WildsauSEO – SEO Contest

Heute ist ein neuer SEO Contest gestartet. Und mit dieser Unterseite möchte ich zumindest (für mich) ein paar Dinge testen und beobachten.

WildsauSEO – Der Contest

Der SEO-Day hat den WildsauSEO Contest ausgerufen um für den Begriff „WildsauSEO“ zum SEO DAY zu ranken. Und hier ist das Ziel klar! Aufmerksamkeit für den SEO-Day. Das ist auf jeden Fall Marketing in der Zielgruppe! Der aktuelle Stand im Wettbewerb ist immer hier zu finden:

https://www.seo-day.de/wildsauseo-seo-contest-gestartet

Am 7.11 endet der SEO Contest zum Begriff „WildsauSEO“ auf dem SEO Day in Köln. Dort werden auch die Sieger gekürt.

  1. Platz: Iphone + Sistrix 3 Monats-Lizenz inkl. Trainingday + SEO-DAY Ticket 2020 + ExpertDay Ticket 2019 am Tag nach dem SEO-DAY + optionaler Speaker Slot SEO-DAY 2020 (So haben wir 2019 den Contest gewonnen)
  2. SEO-DAY Köln 2020 Ticket + 6 Monats-Lizenz Shopdoc
  3. SEO-DAY Köln 2020 Ticket
  4. Ein Messer-Set

Also das Messerset brauche ich schon mal nicht. Ich bin mit meinem Rosendamastmesser sehr glücklich!

Wer veranstaltet den WildsauSEO Wettbewerb?

Der SEO Wettbewerb zum Keyword WildsauSEO wird von SEO Day in Köln veranstaltet. Schon in den letzten Jahren gab es solche SEO Wettbewerbe.

Wer kann am WildsauSEO Contest teilnehmen?

Am WildsauSEO SEO-Wettbewerb kann jeder teilnehmen. Es gibt keine Anmeldung oder Zulassungsvoraussetzungen und vor allem KEINE REGELN!. Ob man nun seine eigene Seite optimiert oder mit irgend einer anderen Methode teilnimmt, ist ganz egal. Man muß zum Stichtag nur bei Google Deutschland damit ranken. Vielleicht optimiert man aber auch nicht sein Seite, sonder schießt andere Seiten ab? Ein besseres Negativ-SEO-Testumfeld gibt es doch aktuell gar nicht, oder?

WildsauSEO – Die Preise

Kein Contest ohne Preise! Sonst macht ja keiner mit. 😀

Wie werden die SERPs getrackt?

In diesem Jahr überprüft SISTRIX alle 60 Minuten die Rankings. Hier gibt es die aktuellen Rankings. Für die aktuellen Top5 bei Google sieht man auch die Historie. Für alle anderen nicht. Das müsst ihr dann selber tracken.

Für mich habe ich das natürlich voll verpennt!

Googel Trends zu „Wildsauseo“

Google besitzt ein super tolles Tool um sich über (wiederkehrende) Trends zu informieren. Nun kann Wildsauseo nichts wiederkehrendes sein, denn es ist ein Kunstbegriff der extra für den SEO Contest erstellt wurde.

Aber schauen wir mal rein:

https://trends.google.de/trends/explore?date=today%203-m&geo=DE&q=WildsauSEO

WildsauSEO bei Google Trends (Stichtag: 09.10.2019)
WildsauSEO bei Google Trends
(Stichtag: 09.10.2019)

Und hier sieht man das Problem solcher Test. Die haben nichts mit der Realität zu tun. Es gibt kein wirkliches Interesse. Also auch kein Traffic. Dadurch fehlen Google sehr viele Signale um die Qualität einer Seite zu bewerten, denn Nutzersignale spielen auf jeden Fall eine Rolle.

Und von wem kommen diese Signale aktuell? Von SEOs, die sich für diesen Wettbewerb interessieren. Aber vielleicht sollte man sich auf diese Zielgruppe spezialisieren?

WildsauSEO – Was mache ich?

Aktuell habe ich nur schnell diesen Text runtergeschrieben um das Thema WildsauSEO zu erfassen, damit ich schon in den ersten Minuten und Stunden gefunden werden kann.

Natürlich habe ich ein FAQPage-Markup eingefügt und die Seite in der GSC crawlen lassen. Man will ja sofort in den Index! Das klappt im SEO übrigens immer gut. Nicht nur beim WildsauSEO Contest.

Wünsche ich mir eine gute Platzierung? Ich glaube nein. Dazu ist das Thema zu weit weg vom Alltag. So ein Contest ist immer wieder ein gute Methode um zu beobachten, was für SEO Techniken angewendet werden.

WildsauSEO – Meine Strategie

Inhalt für den Wildsauseo SEO Contest

Inhalt? Am besten noch seriösen Inhalt? Geh weg. Das gibt einen reinen SEO-Text um zum Begriff WildsauSEO im SEO Contest zu ranken!

Da ich ein großer Fan von Termlabs bin, werde ich ein wenig mit diesem Tool spielen und die Contententwicklung bei diesem Wettbewerb beobachten und die Inhalte hier entsprechend nachsteuern.

Leider fehlt es (wie so oft) am Zeit. Die erste Nachsteuerung passiert gerade jetzt! Als jetzt. Ich passe gerade die Inhalte an um mich stärker an die Top20 in Google zum Begriff „WildsauSEO“ zu nähern. Jetzt ist übrigens der 07.10.2019.

Presseportale für den Wildsauseo SEO Contest

Nein. Ich werde keine Pressemitteilung im Rahmen des Wettbewerbs erstellen und diese auf Presseportalen posten. Glaubt ihr, das ist heute noch eine gute Idee? Gehören Presseportale noch zum Grundrauschen? Oder rankt eine Seite womöglich noch richtig gut durch die Nutzung von Presseportalen?

Aber die ersten gibt es ja schon, die damit die Presseverteiler fluten!

Keyword für den Wildsauseo SEO Contest

Das Keyword wird wohl WildsauSEO sein. Ich habe es bei YOAST eingegeben! Und jetzt schaue ich, dass die Ampel grün wird. So muß ich gewinnen. YOAST hat dann gesagt, dass ich alles im SEO richtig mache.

Ja, nehmt mich ernst! #nicht #WildsauSEO

Aber mal ganz im ernst. Ich habe das Keyword „WildsauSEO“ wirklich in YOAST SEO eingegeben und jetzt schauen wir, was YOST von mir verlangt. Vielleicht vergleiche ich das am Ende noch mit termlabs? Jemand Interesse?

Keyword „WildsauSEO“ in YOAST SEO

Das Keyword "WildsauSEO" in YOAST SEO für diesen WildsauSEO Artikel
Das Keyword „WildsauSEO“ in YOAST SEO für diesen WildsauSEO Artikel

Irgendwie scheine ich für Yoast alles richtig gemach zu haben. Somit müsste ich den Wettbewerb für WildsauSEO ja gewinnen! Oder auf jeden Fall bei den Rankings auf Seite 1 stehen. Aber irgendwie klappt das nicht? Aktuell (07.10.2019) sagt das offizielle Ranking (wird von SISTRIX zur Verfügung gestellt), dass ich auf Platz 36 zu finden bin.

Ist diese Art der Keywordoptimierung und Suchmaschinenoptimierung nicht gut genug? Ist es das falsche Tool?

Grundsätzlich sollte man diese Hinweise nutzen um für sich ein Gefühl zu bekommen, ob man an die wichtigsten Dinge gedacht hat. darüber hinaus kann man sich hier keine Suchmaschinenoptimierung erwarten.

SEO Überschriften?

Naja. Eine gute Überschriftenstruktur gehört dazu. Wobei ich hier natürlich auch ein wenig mehr mache, als vielleicht für den Nutzer gut ist. Aber grundsätzlich ist eine gute Unterteilung in einzelne Abschnitte mit Zwischenüberschriften gut für OnPage SEO. Und ich denke, wir werden das auch auf den Sieger Seiten sehen. Die SEO Basics werden doch alle ordentlich machen, oder?

Backlink? Backlinks? Linkaufbau für den Wildsauseo SEO Contest ?

Werde ich jetzt im InPage-SEO auf Backlinks zur SEO Optimierung des Keywords „WildsauSEO“ für den Contest setzen? Ich glaube nein. Dazu fehlt mit Zeit, Lust und Muse.

Oder ich jage am Ende ein paar Backlinks aus fiverr und Co auf die Seite? Soll ich? Was sagt ihr?

Ok. Es ist passiert. Irgendwie mausgerutscht. Seit dem 16.10. zeigen ein paar Links auf diese URL.

Mifft. Mausgerutsch. Irgendwie sind da irgendwie 21.625 DoFollow-Links entstanden. Für 4,70 Eur! Und weh diese Inder können keinen qualitativ hochwertigen Backlinkaufbau!

Ich denke, diesen Weg werden viele Teilnehmer bei diesen SEO Contest gehen. Bei so eine Wettbewerb kann man noch mal alles testen, was so geht. Vor allem Dinge, die die Teilnehmer (hoffentlich) bei Kunden nicht mehr (oder nicht so intensiv) machen.

Ich gehe davon aus, dass Google diese Links wohl nicht so schnell in der GSC anzeigen wird. Oder das ich vielleicht sogar den Hinweis aus unnatürlich eingehende Links bekomme. Aber aktuell erholt sich das Ranking durch dies Backlinks mit extrem starken Fokus aus „WildsauSEO“.

Verstößt das gegen die Regelnd des SEO Contest zum Keyword „WildsauSEO“? Nein. Es ist ganz klar erlaubt.

Clickworker? Traffic kaufen?

Macht es Sinn für so einen SEO Wettberwerb Traffic zu kaufen? Ich denke ja. Und ich vermute das zum Ende des Contest der ein oder andere hier zu Clickworkern greifen wird, die die Userintention und das Userverhalten noch mal deutlich manipulieren wird.

Exact Match Domain?

Ziehen Exact Match Domains (EMD)? Nein. Zumindest nicht in diesem SEO Contest. Hier ist die Konkurrenz auf dem Keyword Wildsauseo sofort so hoch, dass der (eventuell noch vorhandene) Bonus nicht mehr greift. Die erste EMD ist erst auf Seite 2 zu finden.

Youtube Video für den Wildsauseo SEO Contest

Der Christian Haensel hat das erste Video veröffentlicht… 😀

Video zum WildsauSEO

Wildsau(SEO) Rezept?

Warum denn jetzt noch ein Rezept? Aber gar nicht so unclever. Den thematischen Focus aufbrechen und Google die Chance geben, dass andere Suchintentionen eine Chance hätten! Ich schreibe extra hätten. Bei dem Keyword „WildsauSEO“ werden ganz wenig Keywörter wie „Spätzle, Lorbeerblatt, Gemüsebrühe, Salz, Rotwein, …“ eine Rolle spielen.

Na gut:

WildsauSEO Gulasch – Zutaten

  • 1 kg Gulasch von der WildsauSEO (Bitte nur Bio-SEOs verarbeiten)
  • 2 EL Öl (frisch gepresst, nicht geschüttelt, nicht gerührt)
  • 200g Speck (gerne mehr. Alles schmeckt besser mit Speck)
  • 2-3 Metzgerzwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Rotwein (viel Rotwein, sonst ertragt ihr den Wettbewerb nicht!)
  • Wildfond
  • Wildgewürz
  • Tomatenmark
  • Pfifferlinge (oder irgendwelche anderen Pilze. Aber daran denken, manche isst man nur 1x)

WildsauSEO Gulasch – Zubereitung

  1. Fleisch waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden und kräftige bei starker Hitze in der Pfanne anbraten. Röstaromen!!!
  2. Zwiebeln und Speck schneiden und ebenfalls anbraten.
  3. Jetzt alles zusammengeben und ein erstes mal abschmecken. Rotwein und Fond hinzugießen und bei offenem Deckel einreduzieren lassen.
  4. Danach mehrere Stunden köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist.
  5. Pilze hinzugeben und mit erwärmen.

Ihr könnt mir ja ein Kommentar hinterlassen, wie gut der Gulasch geschmeckt hat 😀

Google

Fuck. Ich muss ja bei Google zum Keyword WildsauSEO ranken. Nicht bei BING oder QWANT oder AMAZON oder EBAY. Na gut. Dann schauen wir mal, was diese alte Suchmaschine beim Keyword WildsauSEO so hergibt.

Und dann auch in der normalen Suche. Nicht in einem der Sonderformate!

WildsauSEO in der Goolge Bildersuche.

Mist. Hier lag ich lange vorn. Nun ist mein Bild von Platz 1 auf Platz 4 abgerutscht.

Damit das besser wird, stelle ich Euch allen das Bild frei zur Verfügung!

wildsauSEO
Das Bild für die Suchmaschinenoptimierung zum Keyword „wildsauSEO“ in der Google Bildersuche.
Das Bild im Vollformat gibt es hier:
https://dasnirgendwo.de/wp-content/uploads/wildsauSEO.jpg

Wie sieht es in der Google Search Console aus?

Als erste stellen wir uns die Google Search Console so ein, dass Sie uns sinnvolle Daten für das Keyword „Wildsauseo“ anzeigt:

Diese Einstellung sollte sehr nah am Setting für den Wettbewerb sein. Als Gerät habe ich mit Absicht Desktop genutzt. Zum einen ist bei dem Thema (in meiner GSC) Desktop deutlich stärker als Mobile und zum anderen wird auch Desktop für das Ranking genutzt.

Google Search Console: Einstellungen zum Keyword Wildsauseo

Rankings zu Wildsauseo

Was ein Elend!

Zum Start konnte ich schnell in die Top10 und danach mit einer Optimierung nach termlabs.io ging es sogar bis Position 4. Zu dem Zeitpunkt hatte die Seite 0 Backlinks. Content hat bei diesem neuen Begriff für fast 14 Tage gereicht!

Und dann kam der Trust. Und da hat sich Google für Seiten mit SEO-Trust entschieden.

Ab dem 4.10. (also nach 1 Monat) ging es nur noch Berg ab. Mit kleinen Nachoptimierungen im Inhalt konnte der Trend kurz aufgehoben werden.

Aktuell ist die Seite in der GSC jenseits der Position 30 zu finden. In der Sistrix Statistik springt die Seite zwischen Position 25-30 und nicht auffindbar.

Google Search Console: Einstellungen zum Keyword Wildsauseo (Rankings)

Jetzt müssen wir mal schauen, was die Verlinkungen bringen, die seit gestern (15.10.2019) eingehen.

Was für Schema Markups (Strukturierte Daten) hat die Seite?

Ok. Hier habe ich es etwas übertrieben: 😀

  • Ereignisse: Event „SEO Day“
  • Rezept: Wildsau SEO Gulasch
  • FAQ: 5 FAQ Fragen
  • Sitelinks- Suchfeld
  • Video
Google Search Console: Markup (Strukturierte Daten)

🐗 Wildschwein Emoji 🐗 für den Wildsauseo SEO Contest

Ich will das Wildschein Emoji in der Google Suche. Aktuell wird das Emoji noch ignoriert. Also müssen wir nachhelfen! Leider scheint Google das auch nach mehreren Wochen nicht für WildsauSEO als relevant zu erachten. 🙁

🐗 Wildschwein Emoji – Unicode Data 🐗

Wildschwein Emoji🐗: U+1F417

🐗 Wildschwein Emoji – Shortcodes 🐗

FormatShortcode
Kurzname:boar:
HTML hex🐗
HTML dec🐗
Punycodexn--fo8h
URL Escape Code%F0%9F%90%97
JavaScript & JSON\ud83d\udc17
C, C++ & Java\ud83d\udc17

Wildsau und Wildsäue

Was haben denn Wildsäue mit WildsauSEO zu tun? Nichts. Wildsauseo ist ein Kunstbegriff, der extra für den WildsauSEO SEO Contest entwickelt wurde.

So ein wenig Biologie muß sein. Auch bei so einem Wettbewerb/ Contest!

Die weidmännischen Fachbegriffe zum Schwarzwild würden Wildsäue wohl einfach als Wildschwein bezeichnen. Vielleicht sogar als weibliches Wildschwein.

Wildsau im Kreuzworträtsel

Es gibt die Wildsau nicht nur im WildsauSEO und in der Natur, sondern auch im Kreuzworträtsel. Wer also da mal Hilfe braucht, hier findet Ihr interessante Infos zur Wildsau:

Länge in BuchstabenFrageLösung
5 BuchstabenWildsauBACHE
5 BuchstabenWildsau ab 3 JahreBACHE
5 BuchstabenGruppe von WildsäuenROTTE
5 BuchstabenWildsaugruppeROTTE
7 BuchstabenRüssel der WildsauGEBRECH
10 BuchstabenWildsau im SEO CONTESTWILDSAUSEO

Mehrwert bei so einem Contest?

Der Olaf Kopp hat auf seiner Wettbewerbsseite das Thema aufgegriffen. Vor allem warnt er vor viel „Bla, Bla“ Text. Und ich denke, selbst bei so einem Wettbewerb hat er da Recht! Auch bei so einem Wettbewerb muss der Leser (also die SEO Konkurrenz) einen Grund haben, sich den Text anzutun.

Thematische Autorität?

Kein Mensch konnte zu Beginn eine Autorität für „WildsauSEO“ sein! Aber viele sind schon Autoritäten für SEO mit Ihren Seiten. Und genau DAS spiegelt aus meiner Sicht die aktuelle Suche nach „WildsauSEO“ bei Google wieder.

Ein super Beispiel ist auch Martin Missfeld mit seinem tagseoblog.de. Der ist aus der kalten auf Platz 3 eingestiegen. Wobei sich Martin wieder typischerweise viel inhaltliche und grafische Mühe gegeben hat.

Meine Reputation als Suchmaschinenoptimierer

Mache ich mir Gedanken ob ich als Suchmaschinenoptimierer hier, bei so einem Wettbewerb, meine Reputation zerstöre? Nein, nicht wirklich. Es weiß doch eh keiner, wer hinter dem Blog steckt (ok. Ihr könntet ins Impressum schauen, aber dazu seid ihr alle zu faul).

Ansonsten ist das ein kleiner Spaß und ich kann ein wenig spielen. Dinge, die ich bei einem Kunden nicht machen könnte.

Und wie jeder guter Suchmaschinenoptimierer habe ich immer ein paar Seiten, an denen ich SEO und Onlinemarketing Techniken testen und prüfen kann. Normalerweise nutze ich dafür Affiliateseiten und verlinke zu Amazon. Das kann ich hier ja immer noch machen. 😀

Oder ich erstelle bei Amazon Merch ein „WildesauSEO Amazon Affiliate Merch T-Shirt“? Habt ihr Interesse? Schreibt mir eine Nachricht.

Was ist SEO (Suchmaschinenoptimierung)?

Suchmaschinenoptimierung (SEO) gehört zum Online Marketing und beschreibt die Optimierung von Inhalten für einen Kanal. Klassische Suchmaschinenoptimierung ist in Deutschland mit der Optimierung von Suchergebnissen für die Suchmaschine Google gleichzusetzen.

Die Abkürzung SEO steht für Search Engine Optimization. In der Suchmaschinenoptimierung wird zwischen Onpage-SEO und Offpage-SEO unterschieden. Mittlerweile kommen weiter Disziplinen hinzu. Es gibt in den Suchmaschinen viele Sonderwege um Suchergebnisse auszuspielen. Somit gibt es weitere Spezialdisziplinen in der Suchmaschinenoptimierung:

  • Bilder-SEO
  • News-SEO
  • Voice Search SEO
  • und natürlich WildsauSEO 😉

9 Kommentare

  1. Mir wäre wichtig, dass das Key mit meiner Marke zusammen genannt wird: „wildsauseo gorbo“. Das ergibt so auch viel mehr Sinn.

    Danke für das freischalten des Kommentars mit Link 🙂

  2. Ich mag die Kategorie Klugscheisser ☺️ und drück Dir die Daumen, dass du es weit nach oben schaffst im Ranking. Vielleicht sehen wir uns ja im Ranking.

1 Trackback / Pingback

  1. SEO Contests - Wie sinnvoll ist ein solcher Wettbewerb? ReneSchroeter.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*