7 Tage schwarz/weiss Foto-Challenge

Ich bin ja nicht der Typ für Kettenbriefe. Und ich bin auch kein Freud von irgendwelchen Challenges und Aufgaben auf sozialen Netzwerken.

Aber letzten Samstag hat mich eine gute Freundin bei einer 7-Tage-schwarz-weiss-Fotochallange markiert. 

Und da ich in letzter Zeit eh zu wenig fotografiere, habe ich diese Aufforderung genutzt und werde jetzt jeden Tag ein s/w Foto aufnehmen. 

7 Tage schwarz/weiss Foto-Challenge

Die Aufgabe

Sieben Tage, sieben Schwarz-Weiß-Fotos aus meinem Alltag.
Keine Leute, keine Erklärungen. Und jeden Tag einen Freund herausfordern.


Seven days, seven b/w photos from my everyday life. No persons, no explanation. Challenge a friend

Klingt doch super einfach, oder? 
Na wir werden sehen.

Da ich aber jetzt keine 7 Tage meine Fuji XT-2 durch die Gegend trage, werde ich alle Bilder mit meinem Honor 9 machen.

Tag 1: Leidenschaft I – Unterwegs

7 Tage schwarz/weiss Foto-Challenge  - Tag 1 - Leidenschaft I - Unterwegs

Heute ist Montag, 10.09.2018 und ich steige in aller Herrgottsfrühe ins Auto um zu einem Ganztagesseminar in die Staatskanzlei Magedeburg zu fahren. 

Ich bin beruflich (schaut hier vorbei: www.mi-service.de) viel unterwegs und ich mag mein Auto sehr. Insofern ist dieses Foto ein guter Einstieg. 

Welche Automarke? Das bekommt ihr selber raus, oder?

Tag 2: Arbeit – Munter werden

7 Tage schwarz/weiss Foto-Challenge  - Tag 2 - Arbeit - Munter werden

Früh geht ohne Kaffee gar nichts! Nix! Nada! Niente!

Insofern ist die Kaffeetasse direkt vor der Tastatur ebenfalls eine perfekte Beschreibung meines Alltags.

Wer so eine schöne Tasse möchte, der muss mal bei Marco Janck und Sumago vorbei fahren. Sind übrigens nette Kollegen aus dem Bereich Online-Marketing. 

Tag 3: Gesundheit – Fit durch den Tag

7 Tage schwarz/weiss Foto-Challenge  - Tag 3 - Gesundheit - Fit durch den Tag

Das Fitness Armband ist mittlerweile ein steter Begleiter und die 10.000 Schritte sind das Minimalziel jeden Tag. 

Hier habe ich mir aber explizit Mühe gegeben, damit die 242 als Schrittzahl kommt. Warum? Googelt mal. Hat mit meinem Musikgeschmack zu tun.

Tag 4: Musik – Rhythmisch und laut

7 Tage schwarz/weiss Foto-Challenge  - Tag 4 - Musik - Rhythmisch und laut

Musik spielt in meinem Leben auf jeden Fall eine Rolle. Was ich für Musik höre, habt ihr ja gestern herausfinden können. 

Und so ganz nebenbei versuche ich mich am Schlagzeug. Bin ich gut? Nein. Vermutlich nicht. Aber ich gehe tatsächlich regelmäßig in die Musikschule üben. Ich empfinde das als sehr wichtig für mich. 

Und wer einen guten Musiklehrer sucht, der schaut mal bei der www.modernmusicschool.com und fragt dort nach Clemens. 

Tag 5: Alltag – Blind

7 Tage schwarz/weiss Foto-Challenge  - Tag 5 - Alltag - Blind

Ohne Brille sehe ich nicht all zu viel. Das merkt man nur, wenn die Brille mal kaputt ist. Und wenn das dann die Lieblingsbrille ist, dann ist das doppelt schlimm.

Aber gestern gab es eine neue Brille und ich kann mich wieder vor die Tür getrauen. Immerhin ist die Brille mit starkem schwarzem Rahmen ja sogar Bestandteil meines Logos (Online Marketing Leipzig).

Und weil die Stefanie Bamberg letztens so traurig war, dass alle denken sie nur Kevins malen… Nein, sie macht auch Logos!

Tag 6: Genuss – Scharfe Optik

7 Tage schwarz/weiss Foto-Challenge  - Tag 6 - Genuss - Scharfe Optik

Wer mir auf Facebook oder Instagram folgt, erkennt, was auf diesem Bild zu sehen ist. Und wer es nicht weiß, schaut mal hier: Rosendamast Messer.

Als Hobbykoch lege ich nicht nur Wert auf gute Messer (und das ist ein gutes Messer!) sondern auch auf eine gewisse Optik. 

Und wie schrieb letztens jemand? #messerneid

Gäste können kommen…#dinneriscomming #bbq #steak #beefer

Gepostet von Thomas Wagner am Freitag, 24. August 2018

Tag 7: Leidenschaft II – Fotografie

7 Tage schwarz/weiss Foto-Challenge  - Tag 7 - Leidenschaft II - Fotografie

Und wir haben den letzten Tag erreicht. Und der endet mit meiner zweiten Leidenschaft. Der Fotografie. Auch wenn es hier auf dem Blog sehr ruhig ist (Faulheit siegt einfach zu oft), fotografiere ich viel und gerne.

Und nach 7 Tagen schwarz/weiss Fotografie geht es jetzt wieder mit meiner Fuji XT-2 weiter.

Und da freue ich mich schon auf mein Paket am Dienstag. Da sollte dann mein Venus Laowa 9mm Ultraweitwinkel ankommen. Dazu mache ich dann bestimmt einen Blogbeitrag. Aber nur wenn ihr lieb fragt!

Geschafft. 

7 Tage. 7 Schwarz-Weiss-Fotos. 

Es ist mir gar nicht schwer gefallen. Und ich habe im laufe der Woche bemerkt, dass ich alles einem Thema zuordnen konnte. Und das diese 7 Bilder tatsächlich in vielen Punkten mich wiederspiegeln.

Somit konntet ihr mich jetzt 1 Woche begleiten und kennt jetzt ein paar meiner Leidenschaften. 

Und am Ende löse ich Euch noch die Fragen aus den Tagesfotos auf. Ich fahre leidenschaftlich gerne Auto. Und seit ganz vielen Jahren kommt mir nur noch Alfa Romeo ins Haus. Am Tag 1, seht ihr also die Mittelkonsole meines aktuellen Alfa Romeo Stelivo.

Auf dem Fitnessarmband steht die 242. Ein Bezug zu meiner musikalischen Ausrichtung. Hier fröhne ich gerne dem EBM und Electro. 


Und nun? Na ich warte auf die nächste Challenge. 

Wer macht noch mit?

Bloggen ist wieder modern. Oder immer noch? 

Auf jeden Fall hat der Daniel damit angefangen, diese Challange auch auf den Blog zu packen. 

Somit schaut auch bei ihm vorbei. Macht noch jemand auf seinem Blog mit? Dann schreibt es in die Kommentare. Ich verlinke das gerne! 

#gegenlinkgeiz

1 Kommentar

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. 7 Tage schwarz/weiß Foto-Challenge auf Facebook | Fotoblog
  2. 7 Tage schwarz/weiß Foto-Challenge - baynado.de
  3. 7 Tage schwarz/weiß Foto-Challenge | Nils Hennig

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*